Hallo

 .... und herzlich Willkommen auf der Homepage des STV Escholzmatt. Vereinsbild

Es gibt viele Interessante Akivitäten aus dem Verein zu lesen. Viel Spass

 

   


Fun Sporttag Äschlismatt-MarbachDSC00409

Am letzten Samstag 15.Juni 2019 wurde der FUN Sporttag auf der Sportanlage Windbühlmatte von den beiden Escholzmatter Turnvereinen St.Georg und STV durchgeführt. Teilnahmeberichtigt waren alle Schulkinder von Escholzmatt, Wiggen und Marbach. Bei idealem Wettkampfwetter haben sich die Schüler in sechs Disziplinen in Ausdauer und Geschicklichkeit gemessen.

Alle Bilder und Ranglisten findest du unter Fun Sporttag 2019

Text und Bilder: Yvonne Riedweg

 

 

 

 

 


 

28. Volleyballturnier in EscholzmattEggiwil Siegerinnen

Escholzmatt- Am Samstag, den 13. April 2019 organisierte der STV Escholzmatt das jährliche Volleyballturnier für Frauenteams aus dem Entlebuch und dem Emmental.

Wie bereits im Vorjahr konnte sich auch dieses Jahr das Team des STV Eggiwil den Sieg sichern. Das Podest komplettierten die Mannschaften STV Escholzmatt 2 und VBC Sörenberg. Knapp neben dem Podest landete das Plauschteam aus Escholzmatt.

Die Spielerinnen und die zahlreichen Zuschauer konnten den Hunger und Durst im Turnier-Beizli stillen und die verlockenden Preise der Tombola, welche vom lokalen Gewerbe gesponsert wurden, animierten die Gäste zum Loskauf.

Bildbeschreibung: Das Siegerteam aus Eggiwil

Alle Bilder unter Volleyball Turnier 2019

Volleyball

30. Oktober 2019

Volleyball, Damen Wintermeisterschaft

Oberkirch - Escholzmatt   3:1  (14:25, 25:19, 25:15; 25:14)

Der STV Escholzmatt nimmt die Volley-Saison 2019/2020 mit einem neu formierten Team in Angriff. Aufgrund diverser Rücktritte beschlossen die Spielerinnen im Frühling, die zwei bisherigen Teams zusammenzulegen. 

Der Einstieg in die neue Saison gelang dem Team aus Escholzmatt sehr gut. Mit schön vorgetragenen Angriffen konnten die Gegnerinnen unter Druck gesetzt werden und der 1. Satz klar gewonnen werden. Im 2. Satz kam von Oberkirch mehr Gegenwehr und es gestaltete sich bis Satzmitte ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Zu Satzende konnte das Heimteam aber entscheidend davon ziehen und den Satzgewinn für sich buchen. Mit zunehmender Spieldauer geriet Escholzmatt mehr unter Druck. Mit präzisen Services und gezielten Angriffen erspielte sich Oberkirch Punkt um Punkt. Escholzmatt hatte Mühe, einen geordneten Spielaufbau zu machen und so waren auch die Angriffe weniger druckvoll. Oberkirch gewann die beiden nächsten Sätze und somit das Spiel. 

Für Escholzmatt gilt es, den Schwung des ersten Satzes in die nächsten Spiele mitzunehmen, so werden sich auch die ersten Punkte einstellen. 

Für Escholzmatt spielten: Susi Bieri, Irene Bucher, Fabienne Fischer, Karin Müller, Tanja Niederberger, Isabelle Portmann, Daniela Stadelmann, Claudia Tanner, Daniela Koch, Coach: Lilli Bittel