Volleyball Turnier 2018

Der STV Eggiwil gewinnt das Volleyballturnier in Escholzmatt

Escholzmatt- Am vergangenen Samstag, den 24.03.2018, nahmen sechs Mannschaften am Volleyballturnier in Escholzmatt teil. Es spielten: Volley Werthenstein, STV Eggiwil, DTV Horben, Volleyteam Wolhusen, Escholzmatt U20 und STV Escholzmatt 2.
Zur Mittagszeit kamen die Mannschaften in Escholzmatt an. Um 12:00 Uhr begann der Kampf um jeden einzelnen Punkt. Während 15 Spielen konnten die Mannschaften ihre Freude am Volleyball ausleben. Die langen Spielzüge und das Engagement nahezu hoffnungslose Bälle zu retten machten die Matches äusserst spannend. Zwischen den Spielen konnte man sich am Kiosk verpflegen und sich bei Kuchen und Kaffee eine kurze Entspannung gönnen, bevor der nächste Kampf begann. Die verlockenden Preise der Tombola reizten die glücksspielfreudigen Spieler und Zuschauer.
Um 18:00 Uhr fand die Rangverkündigung statt. Da der DTV Horben gegen das U 20-Team aus Escholzmatt verloren hat, sind sie auf dem letzten Platz gelandet. Die jüngste Mannschaft aus Escholzmatt erspielte sich so den fünften Platz. Den vierten Platz erkämpfte sich das Volleyteam aus Wolhusen. Leider war dieses Turnier ihr letztes Spiel, da das Team sich auflösen wird. Mit einem Punkt mehr reichte es dem Volley Werthenstein auf den dritten Podestplatz. Der STV Escholzmatt 2 eroberte sich den zweiten Platz. Da der STV Eggiwil lediglich einen von 10 Sätzen verlor, gewann er das Turnier und somit auch einen Matchball. Anschliessend wurden die Preise – ein Risotto Abend – von allen Mannschaften entgegengenommen. Mit viel Vorfreude verkündet der STV Escholzmatt, dass das Turnier nächstes Jahr am Samstag den 13. April 2019 stattfinden wird.
Niederberger Tanja und Stalder Bettina

IMG 8156

IMG 8018

 

 

Die Sieger aus Eggiwil