Hallenmeisterschaft Auf-/Abstiegsspiele 2017/2018

unentschieden. Der Match konnte sich dementsprechend noch zugunsten beider Mannschaften entwickeln. Nachdem die Escholzmatterinnen mit einem Korb vorne lag, übten sie sich darin, die noch verbleibende Zeit herunterzuspielen. Das Zeitspiel gelang und Escholzmatt konnte mit 6:5 einen zweiten Sieg feiern.
Nach der Wertung des IVKs erreichte Escholzmatt den 2. Platz hinter Santenberg und darf sich darauf freuen, auch im Winter 18/19 mit einer Mannschaft in der 1. Liga zu spielen. Herzliche Gratulation!
Sabrina Kreuchi

HM 1.Liga 2017 18