Hallenmeisterschaft 4. Runde 2017/2018, Team 2

Escholzmatt - Buochs 3:8
​Der zweite Match misslang den Spielerinnen aus Escholzmatt. Die Buochserinnen waren in der Grösse überlegen und konnten dies ausnutzen. Zur Halbzeit hiess es bereits 4:2. Den Vorsprung konnte Buochs in der zweiten Halbzeit weiter ausbauen. So stand es am Ende des Spiels 3:8.
​Escholzmatt - Inwil 0:9
​Das letzte Spiel war gleichzeitig auch das schwierigste. Schon von Anfang an dominierte Inwil das Spiel. Escholzmatt war Chance los, denn sie machten einige Eigenfehler und der Ball wollte nicht in den Korb. So verloren die Escholzmatterinnen klar mit einer Differenz von 9 Körben.

Das Team der 3. Liga beendete die Wintermeisterschaft mit fünf Punkten auf dem 6. Rang. In den vier Runden konnte das Team viele Erfahrungen sammeln, wovon in Zukunft profitiert werden kann.

HM 3.Liga 2017 2018